Artikel mit dem Tag "Schwarzwald"



Herzblut · 14. Oktober 2019
Ihr äußeres Erscheinungsbild erregt Aufmerksamkeit. Sie ist bis zu den Fingernägeln tätowiert, hat Silikonimplantate in Hand, Arm und Brüsten, gedehnte Ohrlöcher, eine gedehnte Nasenscheidewand und eine gespaltene Zunge. Tanja Thomé, die in Königsfeld im Schwarzwald wohnt und dort ein Tattoo-Studio betreibt, liebt Körperschmuck – und zeigt dies unübersehbar. WALDRAUSCH-Reporterin Jasmin hat das Model, das schon für Sebastian Wehrle in Tracht vor der Kamera stand, getroffen.
Rausch · 19. September 2019
Schritt für Schritt, in gemäßigtem Tempo, und das über manchmal hundert Kilometer - diese Art des Gehens ist nicht nur beliebt bei Jung und Alt, sondern hat sich nach und nach zum gesunden Lifestyle-Trend entwickelt. Das Ergebnis: Komplett abschalten, seine Sorgen hinter sich lassen, und dabei die Natur und Berge in der Region genießen. Teil sieben und letzter Teil der WALDRAUSCH-Sommersportserie: die schönsten Fernwanderwege im Südwesten

Herzblut · 17. September 2019
Unter dem Motto »Große Kunst auf kleiner Bühne« bietet das Hochschwarzwälder Kleinkunst Festival im Alten Pfarrhof in Breitnau bis 21. September schon zum elften Mal Kabarettshows, Konzert- und Theateraufführungen. Ein Höhepunkt ist die Offene Bühne. Dabei zeigen Profis und junge Talente aus der Region im Zusammenspiel mit dem Publikum ihr Können. Künstlerischer Leiter ist erneut der Schauspieler und Kabarettist Martin Wangler.
Rausch · 12. September 2019
Mit dem Schwarzwald hat der Südwesten ein imposantes natürliches Klettergebiet mit etlichen Traumfelsen, die sich auch für Einsteiger eignen. Die Schwäbische Alb mit ihren weit verstreuten Massiven bietet hingegen nur wenige Anfänger-Routen für Sportkletterer. In Stuttgart steht eine der weltgrößte Boulder- und Kletteranlagen. Teil sechs der WALRAUSCH-Sommersportserie: Die fünf besten Kletter-Spots für Einsteiger in Baden-Württemberg - auch in der Halle für schlechtes Wetter.

Schlaraffenland · 10. September 2019
In einmaliger Lage, auf dem höchsten Berg in Baden-Württemberg, kreieren der Hochschwarzwälder Spitzenkoch Matthias Schwer und Sternekoch Javier Aranda aus Madrid Spezialitäten der deutschen und spanischen Küche. Das exklusive 6-Gänge-Menü wird am 19. und 20. September in der obersten Etage des Feldbergturms serviert. Für Freitagmittag sind noch wenige Tickets erhältlich.
Schlaraffenland · 06. September 2019
Eine kulinarische Weltreise erwartet Besucher beim 5. Internationalen Rothaus Food Truck Festival am 7. und 8. September in Grafenhausen. An beiden Tagen bieten 29 Food Trucks auf dem Areal der Badischen Staatsbrauerei Rothaus sowohl bekannte als auch exotische Spezialitäten aus verschiedenen Teilen der Welt – von mexikanisch bis philippinisch. Zudem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Livemusik auf der Festivalbühne.

Rausch · 22. August 2019
Kein Handy, kein Strom, dafür Klohäuschen und eine Feuerstelle – mehr Natur geht nicht, sogar in der Region. Sechs Wildniscamps im Naturpark Schwarzwald erfreuen sich derzeit auch bei Urlaubern großer Nachfrage.
Lebensart · 21. August 2019
Das Surren der Seilrolle schwillt zu einem Sirren an, Jauchzer und begeisterte Rufe hallen übers Tal. Für Abenteuerlustige gibt es im Heubachtal bei Schiltach die Hirschgrund-Zipline Area Schwarzwald. Alles rund um das Abenteuer Seilrutsche gibt’s in der aktuellen WALDRAUSCH-Ausgabe und im Video, einen ersten Vorgeschmack aber schon hier.

Rausch · 19. August 2019
Man ersetze »altbacken« durch »stylisch« und »langweilig« durch »meditativ«. Wandern hat sein angestaubtes Senioren-Image längst abgelegt und liegt heute bei Jung und Alt im Trend. Die Gründe: Zum einen trainiert das Marschieren den Körper, zum anderen kann es zum Ausgleichsventil im hektischen Alltag werden. Kein Wunder also, dass dieser Outdoorsport zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten avanciert ist. Teil drei der WALDRAUSCH-Sommersportserie: spannende Wandertouren im Süden.
Herzblut · 15. August 2019
Am 16. und 17. August kommt die fantastische Welt von Mittelerde in den Hochschwarzwald: Die Filmmusik von »Der Herr der Ringe & Der Hobbit – Das Konzert« bringt ein Symphonieorchester live auf die Bühne am Dom von Blasien. Schauspieler Billy Boyd, der als Hobbit Pippin berühmt wurde, ist als Sänger und Erzähler dabei. Ein weiteres Konzerterlebnis erwartet die Besucher in St. Blasien mit »The Music of Hans Zimmer & More« – weltbekannte Melodien des Oscar-prämierten Komponisten.

Mehr anzeigen